Beiträge von Kilf

    „Welt gegen Welt“-Updates

    Es ist so weit! Wir freuen uns ankündigen zu dürfen, dass das System der Welten-Umstrukturierung mit dem WvW-Reset am 14. Juni in den dauerhaften Beta-Status geht.

    Diese Funktion war lange angekündigt, und es wird zweifelsohne noch Details geben, an denen wir nach Veröffentlichung arbeiten müssen, aber wenn wir sie Spielern dauerhaft zur Verfügung stellen, können wir schneller an dem System arbeiten als bei den begrenzten Beta-Events, die wir bisher durchgeführt haben. Beispielsweise merzen wir noch immer die verbleibenden Fehler der Warteschlange aus.

    Um das Problem der Warteschlange kurzfristig weiter zu mindern, erweitern wir WvW in NA und EU um einen zusätzlichen Rang, der zu Stoßzeiten die Größe der Warteschlange mindern wird. (Übrigens wird das Ende der letzten Neuverbindungsperiode von 31. Mai auf den 14. Juni verschoben.)

    Ein paar wichtige Veränderungen werden uns bei der Vorbereitung auf die Einführung der Welten-Umstrukturierung helfen. Wir erhöhen das Limit für Gildenmitgliedschaften von fünf auf sechs, um WvW-Spielern mehr Flexibilität dabei zu geben, Gilden für die Welten-Umstrukturierung zu erstellen oder welchen beizutreten. Außerdem gibt es nun in der Gildenübersicht einen Timer unter dem Titel „Sperre für die nächste Teambildung“. So wird besser kommuniziert, wann die Änderungen an den Kampfgilden in Kraft treten.

    Abschließend könnt ihr einen neuen Titel zu Ehren der Welten tragen, auf denen wir die letzten zwölf Jahre unsere Schlachten schlugen, beispielsweise „Amboss-Stein-Veteran“. Diese sind als kostenlose einmalige Einkäufe bei Kommandeur Kriegsschnitter im WvW erhältlich. Uns ist klar, dass ihr die Welt, die ihr aktuell bewohnt, möglicherweise nicht als eure wahre Heimat anseht, also könnt ihr euch den Titel aussuchen, der euch am meisten bedeutet. Wählt weise!

    Das Gilden-UI mit dem neuen sechsten Gildenplatz.

    Mit dem Update vom 21. Mai kommen obendrein einige Komfort- und Spielbalance-Anpassungen, größtenteils als Reaktion auf das Feedback, das wir seit unseren letzten Änderungen am 16. April erhalten haben. Wir behalten die Auswirkungen der aktuellen Änderungen weiter im Auge und werden vermutlich in kommenden Updates weiter an den WvW-Systemen arbeiten.

    • Der Lebenspunktebalken für Herren eines Ziels wird nun in der Event-UI angezeigt, wodurch ihr Status deutlich einfacher zu überblicken ist. Pro-Tipp: Klickt auf den Lebenspunktebalken des Herren in der Event-UI, um ihn zu eurem aktiven Ziel zu machen. Das funktioniert auch bei PvE-Events!
    • Belagerungs-Unterbrecher können nun nicht mehr geblockt werden.
    • Wir erhöhen die Vorrats-Tragekapazität (Grundstufe und Rang 3) für Festungen um 50 und erhöhen die Menge des durch die Versorgungslieferung-Taktik gewährten Vorrats um 100, um die Verteidiger wieder etwas zu stärken.
    • Der Taktivator „Kühlender Dunst“ heilt nun verbündete Spieler während seiner Dauer alle paar Sekunden, anstatt gegnerischen Spielern Kühle zuzufügen.

    Außerdem planen wir eine Reihe von WvW-Änderungen für den Release vom 16. Juli, die sich auf Anpassungen der Punktevergabe konzentrieren. Wir melden uns in ein paar Monaten wieder, um diese Änderungen im Detail zu besprechen!

    Die Lebenspunkte von Champion-Turmherren werden jetzt im Event-UI angezeigt.


    Neues aus dem Studio: Guild Wars 2 im Frühling und Sommer 2024 – GuildWars2.com
    Demnächst: das letzte große Update für GW2: Secrets of the Obscure, WvW-Welten-Umstrukturierung, allgemeine Spielverbesserungen und mehr.
    www.guildwars2.com

    Schon eine Woche alt, aber irgendwie sind die Neuigkeiten an mir bisher vorbeigegangen. Vielleicht ja auch noch an dem einen oder der anderen von euch?

    Beta der Welten-Umstrukturierung im WvW: Feedback und Zukunft – GuildWars2.com
    Erfahrt mehr über das Feedback zur letzten Beta der Welten-Umstrukturierung im WvW und wie es weitergeht!
    www.guildwars2.com

    • Coming soon: Ein sechster Gildenplatz
    • Und, falls sie es schaffen den "Karte ist voll"-Fehler stabil zu beheben, wird aus der nächsten Beta eine dauerhafte Umstellung aufs Allianzsystem

    WvW-Update: Gilden-Hallen-Arenen und Welten-Umstrukturierung-Beta – GuildWars2.com
    Informationen vom WvW-Team zu den Änderungen Anfang 2024.
    www.guildwars2.com


    Hallo zusammen,

    die aktuelle Beta läuft noch etwas mehr als zwei Wochen.

    Danach müssen wir uns so langsam darauf einstellen, dass genau dieses System demnächst vorerst das dauerhafte WvW-System wird, bevor irgendwann später auch das Allianzsystem eingeführt wird. In näherer Zukunft werden also die Server und das serverbasierte System abgeschafft und ihr werdet (bis zur später irgendwann folgenden Einführung des Allianzsystems) mit eurer ausgewählten WvW-Gilde alle 4 Wochen in neue Teams verteilt werden. Lest selbst aus dem obigen Link und schreibt gerne eure Gedanken dazu hier im Thread dazu drunter. :)



    Neues zur Welten-Umstrukturierung

    Nur zur Erinnerung, wir nehmen gerade große Änderungen daran vor, wie Teams im Spielmodus „Welt gegen Welt“ strukturiert sind. Derzeit können Spieler eine Welt (wie Blackgate oder Desolation) auswählen, auf der sie spielen möchten, und jede Woche treten sie basierend auf ihrem Abschneiden in der letzten Woche gegen andere Welten an. Dieses System hat einen entscheidenden Fehler: Durch saisonale Spielerbewegungen und Weltentransfers können einige Teams recht leer erscheinen und andere wiederum unerträglich voll. Um dies zu beheben, verknüpfen wir mitunter Welten zu einem gemeinsamen Team, aber durch die relative geringe Anzahl von Welten ist es schwierig, hinsichtlich der Spielerbevölkerung ausgeglichene Matches zu schaffen.

    Die Welten-Umstrukturierung ist ein Feature, das Ungleichgewichte bei der Spielerzahl ausgleichen und für großartige Matches sorgen soll. Erreicht wird dies durch die Abschaffung des derzeitigen Konzepts der „Shards“ (auch bekannt als Welten/Server) und die Einführung eines Teamerstellungs-Systems für den Spielmodus, bei dem Spieler und Gilden nach einem festgelegten Zeitplan programmgesteuert auf neue Teams (früher als Shards bekannt) verteilt werden. Dies gibt uns mehr Flexibilität und Granularität bei der Erstellung neuer Teams und hilft uns, natürliche Schwankungen der Spielerzahl im Laufe der Zeit auszugleichen. Es bietet den Spielern zudem mehr Entscheidungsfreiheit bei der Wahl der Spieler, mit denen sie auf Dauer spielen wollen, und sorgt dafür, dass langjährige Gemeinschaften weiterhin zusammenspielen können.

    In einem Neues aus dem Studio erklärten wir, dass wir uns darauf konzentrieren wollten, so bald wie möglich eine durchgehend aktive Version der Welten-Umstrukturierung zu veröffentlichen, anstatt auf die vollständige Version der Welten-Umstrukturierung zu warten. Dadurch konnten wir den Termin für die Veröffentlichung der ersten Version des Welten-Umstrukturierung-Systems vorziehen, und jetzt nähern wir uns dem hoffentlich letzten Beta-Test, bevor wir das System rund um die Uhr bereitstellen werden. Diese Beta wird Fehlerbehebungen für optische Probleme bei der WvW-Gildenauswahl, mehrere Warteschlangen-Fehler, inkorrekte Kartennamen in Kontaktliste und Gildenübersicht, Spieler, die auf falschen Karten landen und verschiedene UI-Probleme beinhalten, die beim Zurücksetzen auftreten. Außerdem erweitern wir unseren Teamerstellungs-Algorithmus um einige neue Metriken, die für ausgeglichenere Matches sorgen sollen und unter anderem Kommandeure und Zeitzonen berücksichtigen.

    Bewaffnete Kämpfer in der Gilden-Hallen-Arena

    Was wurde verschoben?

    Um unser Ziel zu erreichen, die Welten-Umstrukturierung rund um die Uhr lauffähig zu machen, verschieben wir die Entwicklung der folgenden Elemente auf die Zeit nach der ersten Veröffentlichung der Welten-Umstrukturierung. Die Elemente stehen nach wie vor auf unserer Liste für mögliche künftige Verbesserungen.

    Allianzen: Allianzen sind ein zusätzliches System zur Verwaltung von Gruppen, das die Welten-Umstrukturierung ergänzt und es ermöglichen würde, mehrere kleinere WvW-Gruppen im Zuge der Teamerstellung als gemeinsame Entität auftreten zu lassen. Fürs Erste konzentrieren wir uns darauf, die beste Version des Teamerstellungs-Algorithmus zu erschaffen und das Spielererlebnis auf WvW-Gilden-Ebene zu maximieren. Beachtet, dass die aktuell geplante Höchstgrenze für Spieler in einer Allianz 500 beträgt; dies entspricht der aktuellen maximalen Mitgliederzahl einer Gilde. Anders gesagt, können Gilden in ihrer aktuellen Version als Ersatz für Allianzen verwendet werden.

    Teamtransfers: Nach Begin eines Matches können Spieler nicht von einem Team in ein anderes wechseln. Spieler müssen bis zum nächsten Teamerstellungs-Event oder bis zur nächsten Saison warten, um in eine andere Gilde zu wechseln. Um dieses Problem kurzfristig zu mitigieren, kürzen wir die Dauer einer Saison von acht auf vier Wochen.

    Kriegsklauen reiten in Welt gegen Welt in die Schlacht

    Wie geht es jetzt weiter?

    Dies ist nur erst der Anfang des Welten-Umstrukturierung-Systems. Wir haben mehrere Elemente, deren künftige Implementierung wir aktuell diskutieren, je nachdem, wie das Spieler-Feedback aussieht, nachdem die erste Version des Systems veröffentlicht wurde. Hier einige Beispiele:

    • Zusätzliche WvW-Gilden-Infos und -Verwaltung in der Gildenübersicht
    • Anpassungen und Verbesserungen des Teamerstellungs-Algorithmus
    • Anpassungen der Punktevergabe

    Bis zum nächsten Mal

    Zusammenfassend werden wir im ersten Quartal 2024 eine Welten-Umstrukturierungs-Beta durchführen. Mit dieser Beta können wir uns unserem Ziel nähern, eine Version des Gilden-basierten Welten-Umstrukturierung-Systems zu veröffentlichen, da wir unsere neue Teamerstellung, die UI-Updates und Fehlerbehebung testen können. Sofern bei der Beta alles gut läuft, können wir das System durchgehend aktivieren. So können wir dann konsistente Livedaten und Community-Feedback sammeln und unsere künftige Entwicklung darauf basieren.

    Wir werden hier weiterhin Informationen zur Entwicklung von Welt gegen Welt und anderer Spielsysteme veröffentlichen, auch wenn es bis Beginn nächsten Jahres nicht viel Neues geben wird.

    Wir sehen uns im Spiel!

    Hey Duffy,

    freut mich, ich habe dir eine Einladung geschickt. :) Willkommen!


    Denk dran, KGDM als WvW-Gilde auszuwählen, damit du spätestens in der dritten Woche dieser Beta bei uns im Team dabei bist.



    -----------------------------------------------------------------------------------------------


    Das gilt auch für alle anderen in KGDM, die noch nicht richtig zugewiesen wurden, aber bei uns in der Allianz dabei sein wollen:

    Bitte wählt KGDM schon jetzt als WvW-Gilde aus, damit ihr spätestens in der dritten Beta-Woche dabei seid. Oder ihr könnt auch schon vorher den Support anschreiben, damit sie euch vielleicht schon vorher KGDM/Morgenröte des Phönix zuweisen.


    Wir werden nach der Beta die KGDM-Gildenliste aufräumen und uns (zumindest vorerst) von denjenigen trennen, die sehr lange gar nicht mehr aktiv waren und auch von denen, die an dieser Beta gewollt nicht bei KGDM sondern an einer anderen Allianz teilgenommen haben.


    Viele Grüße und uns allen noch eine angenehme Beta! :)

    Mit Hinblick auf die kommende Beta Woche würde ich mich gerne für die Gilde bewerben. Ich bin jetzt, nach einer längeren Pause wieder seid ein paar Wochenlang aktiv und bin immer gerne bei euren Raids mitgelaufen. Die Allianzausrichtung habe ich gelesen und sie entspricht genau das was ich mir im WvW vorstelle. Daher würde ich mich über eine Einladung sehr freuen.


    Ingame bin ich unter holodeck.8192 und im TS unter holodeck zu finden.

    Willkommen zurück. :)

    Falls du nicht schon eine Einladung hast, schicke ich dir gleich eine.

    Bis bald im WvW!

    Hallo zusammen,


    wir haben den Vorstellungstext ein klein wenig angepasst.


    Wir haben außerdem noch Platz für freundliche Mitspieler*innen, die uns insbesondere im WvW (Public und intern) unterstützen möchten. :)

    Wer mag, kann nach Absprache auch gerne beim internen Raid mal mitlaufen.

    Krieger

    Kriegshorn

    • Sturmangriff: Diese Fertigkeit gewährt Verbündeten keinen Schadensbonus mehr auf ihre nächsten beiden Angriffe. Stattdessen gewährt sie Verbündeten 2 Sekunden Schnelligkeit. Die Erholzeit wurde von 15 auf 20 Sekunden erhöht. Die Eile-Dauer wurde von 15 auf 20 Sekunden erhöht.

    Banner

    • Banner gewähren Verbündeten keine Boni auf Attribute mehr. Stattdessen erhalten Verbündete im Wirkbereich Schnelligkeit, wenn der Krieger die Banner-Fertigkeit einsetzt. Anschließend gewährt das Banner für die Dauer seines Bestehens mit bestimmten Pulsen Verbündeten in der Nähe Segen. Der gewährte Segen hängt dabei vom Banner ab:
      • Banner der Verteidigung: 1 Sekunde lang Widerstand
      • Banner der Disziplin: 1 Sekunde lang Wut
      • Banner der Stärke: 5 Sekunden lang Macht
      • Banner der Taktik: 1 Sekunde lang Regeneration
    • Wenn ein Banner aufgehoben wird, reduziert dies nicht mehr die Wiederaufladezeit der Fertigkeit. Es kann stattdessen herumgetragen und fallengelassen werden, um es neu zu positionieren. Wenn ein Banner aufgehoben wird, erhält der Krieger keine zusätzlichen Fertigkeiten, aber die Segen werden weiterhin gewährt. Die Verzögerung, bevor ein abgeworfenes Banner wieder aufgehoben werden kann, wurde von 1 auf 3 Sekunden erhöht.
    • Alle Banner (außer Kampfstandarte): Die Wiederaufladezeit wurde von 80 auf 60 Sekunden reduziert.
    • Kampfstandarte: Die Wiederaufladezeit wurde von 180 auf 120 Sekunden reduziert. Die Basisdauer der mit bestimmten Pulsen dieses Banners gewährten Segen wurde wie folgt reduziert:
      • Macht: Reduziert von 10 auf 5 Sekunden.
      • Wut: Reduziert von 3 Sekunden auf 1 Sekunde.
      • Eile: Reduziert von 3 Sekunden auf 1 Sekunde.
    • Verdoppelte Standarten: Diese Eigenschaft erhöht nun die Dauer aller durch Banner gewährten Segen um 50 %.

    Langbogen

    • Verbrannte Erde: Der Kraftfaktor pro Schlag wurde im WvW von 0,5 auf 0,35 reduziert.
    • Feuerfächer: Der Kraftfaktor pro Schlag wurde in PvP und WvW von 0,39 auf 0,44 erhöht.
    • Bogenschuss: Die Munitionsanzahl wurde in PvP und WvW von 1 auf 2 erhöht.
    • Festnageln: Die Erholzeit wurde in PvP und WvW von 25 auf 20 Sekunden reduziert.

    Hilfsfertigkeiten

    • Raserei: Die Erholzeit wurde in PvP und WvW von 45 auf 40 Sekunden reduziert.

    Elite-Fertigkeiten

    • Siegel der Rage: In der Beschreibung wird nun darauf hingewiesen, dass der passive Adrenalingewinn nur im Kampf gilt.

    Waffen

    • Wütende Salve: Erhöht nun außerdem die Chance auf kritische Treffer durch Wut um 5 %.

    Taktik

    • Energische Kampfschreie: Die Heilattribut-Skalierung wurde im WvW von 1,2 auf 1,32 erhöht. Die Heilattribut-Skalierung wurde im PvP von 0,75 auf 1,0 erhöht.

    Bannbrecher

    • Durchbrechender Schlag: Der Kraftfaktor wurde in PvP und WvW von 0,9 auf 1,2 erhöht.
    • Aura-Schlitzer: Der Kraftfaktor wurde in PvP und WvW von 1,2 auf 1,32 erhöht.
    • Klingensturm: Der Kraftfaktor pro Schlag wurde in PvP und WvW von 0,235 auf 0,28 erhöht.
    • Anmut des Federfußes: Die Erholzeit wurde in PvP und WvW von 45 auf 35 Sekunden reduziert.

    Klingengeschworener

    • Elektrozaun: Diese Fertigkeit blockt nun zusätzlich zu ihren anderen Effekten Projektile.
    • Kugelsichere Barriere: Diese Fertigkeit wurde entfernt und durch Überladene Patronen ersetzt.
    • Überladene Patronen: Durch Einsatz dieser Fertigkeit verursachen die nächsten fünf Explosionsangriffe 15 % mehr Schaden. Wird die Fertigkeit erneut benutzt, solange noch Ladungen vorhanden sind, wird Patronen detonieren ausgelöst.
    • Patronen detonieren: Wird Überladene Patronen ein zweites Mal genutzt, werden alle verbleibenden Ladungen verbraucht und eine Explosion vor dem Klingengeschworenen ausgelöst, die Gegner hochschleudert. Der Radius dieser Fertigkeit skaliert mit der Anzahl der verbrauchten Ladungen.
    • Drachendornenmine: Die Distanz der Bewegung wurde um 66 % reduziert. Die Gesamtdauer der Fertigkeit wurde um 33 % reduziert. Die Mine wird nun an der ursprünglichen Position des Klingengeschworenen gelegt und nicht nach der Hälfte der Bewegung. Außerdem explodiert sie nach 3 Sekunden, auch wenn sie nicht ausgelöst wurde. Diese Fertigkeit zählt nun als Explosionsfertigkeit. Der Schaden wurde im PvE um 250 % erhöht. Die Erholzeit wurde im PvE von 35 auf 20 Sekunden reduziert.
    • Drachen-Hieb – Luftklinge: Die Projektilgröße wurde um 67 % erhöht. Diese Fertigkeit trifft Ziele nun präziser in Relation zur Breite und Höhe des sichtbaren Projektils. Das Projektil kann jetzt nicht mehr geblockt werden.
    • Taktisches Nachladen: Zusätzlich zu den bisherigen Effekten lässt diese Fertigkeit nun außerdem den nächsten benutzten Drachen-Auslöser schneller Ladungen sammeln.
    • Waghalsiger Drache: Zusätzlich zu den bisherigen Effekten sorgt diese Eigenschaft dafür, dass Taktisches Nachladen die gesamte Dauer des Effekts über auf Drachen-Auslöser wirkt, nicht nur auf den nächsten Drachen-Auslöser.
    • Üppiger Wald: Ein Problem wurde behoben, das bei mehreren Fertigkeiten verhinderte, dass die Erholzeiten korrekt von dieser Eigenschaft reduziert werden.

    Taktik

    • Verbündete stärken: Diese Eigenschaft wurde überarbeitet. Sie gewährt Verbündeten nun alle 10 Sekunden 5 Stapel Macht mit 10 Sekunden Dauer, solange sie im Kampf sind.
    • Kriegsmarsch: Diese Eigenschaft reduziert nicht mehr die Wiederaufladung von Waffen-Fertigkeiten. Sie lässt nun zusätzlich zu ihren anderen Effekten Fokus des Soldaten Verbündeten 3 Sekunden Schnelligkeit gewähren.

    Widergänger

    • Uraltes Echo: Diese Fertigkeit gewährt nun in der Legendären Zentaurenform Regeneration anstatt Tatendrang.
    • Verjüngender Angriff: Diese Fertigkeit erzeugt keine Heilungskugeln mehr, sondern heilt stattdessen Verbündete in direkter Nähe des Widergängers.

    Verwüstung

    • Präsenz des Assassinen: Diese Eigenschaft wurde überarbeitet. Sie gewährt Verbündeten nun alle 10 Sekunden 3 Sekunden lang Wut, solange sie im Kampf sind.

    Legendäre Zentaurenform

    • Nach dem Herbeirufen von Ventaris Tafel wird die nächste Fertigkeit der Legendären Zentaurenform gestärkt. Dies tritt ein, wenn die Legendäre Zentaurenform aktiviert oder Innere Ruhe projizieren benutzt wird.
      • Natürliche Harmonie: Die Heilung wird erhöht und betroffenen Verbündeten wird Ausdauer gewährt.
      • Reinigende Essenz: Es werden zusätzliche Zustände entfernt.
      • Schützender Trost: Gewährt Verbündeten im Bereich Schutz.
      • Energie-Ausstoß: Die Niederschlagsdauer wurde erhöht.
    • Innere Ruhe projizieren: Diese Fertigkeit wird nun sofort aktiviert. Der Grundwert der Heilung über Zeit wurde im PvE von 325 auf 363 erhöht.
    • Ventaris Wille: Diese Fertigkeit hat keine Energiekosten mehr. Die Erholzeit wurde von 3 Sekunden auf 0,25 Sekunden reduziert. Diese Fertigkeit heilt Verbündete nicht mehr.
    • Natürliche Harmonie: Die Heilattribut-Skalierung wurde im PvE von 2,25 auf 2,75 erhöht. Die Heilattribut-Skalierung wurde in PvP und WvW von 1,25 auf 1,75 erhöht.
    • Energie-Ausstoß: Diese Fertigkeit erzeugt keine heilenden Fragmente mehr; stattdessen heilt sie Verbündete im Bereich und entfernt Zustände von ihnen. Diese Fertigkeit verbraucht beim Benutzen nicht mehr die gesamte Energie. Die Energiekosten wurden von 10 auf 35 erhöht. Diese Fertigkeit schleudert nun getroffene Gegner zu Boden, nicht mehr zurück.

    Legendäre Dämonenform

    • Verzauberungsverbannung: Die Energiekosten wurden im WvW von 20 auf 30 erhöht.

    Erlösung

    • Kurierende Gabe: Diese Eigenschaft erzeugt keine Heilungskugel mehr. Stattdessen heilt sie Verbündete in der Nähe, nachdem diese eine Ausweichrolle durchgeführt haben.
    • Blendende Wahrheiten: Diese Eigenschaft hat nun in PvE und WvW eine interne Erholzeit von 3 Sekunden. Die 10-sekündige interne Erholzeit im PvP ist davon nicht betroffen.
    • Lebenswichtiger Segen: Diese Eigenschaft wurde entfernt. Ihr Platz wurde von Harmonie der Herbeirufung eingenommen.
    • Friedliches Gleichgewicht: Diese Eigenschaft wurde entfernt und durch Der Auslöschung entgehen ersetzt.
    • Der Auslöschung entgehen: Entfernt am Ende der Ausweichrolle eines Verbündeten in der Nähe einen Zustand von diesem Verbündeten.
    • Worte der Zensur: Diese Eigenschaft erzeugt keine Heilungskugel mehr und heilt stattdessen Verbündete in der Nähe, wenn diese Gegner blenden, immobilisieren oder mit Gruppenkontrolleffekten belegen.
    • Verstärkter Segen: Diese Eigenschaft ist nun auf dem Platz, den zuvor Harmonie der Herbeirufung hatte. Gewährt dem Charakter Schutz, wenn er einen Zustand von einem Verbündeten entfernt. Die interne Erholzeit beträgt 0,25 Sekunden.
    • Gelassene Verjüngung: Der Bonus auf gegebene Heilung wurde im PvE von 15 % auf 20 % und in PvP und WvW von 10 % auf 15 % erhöht. Natürliche Harmonie gewährt durch diese Eigenschaft keinen Tatendrang mehr. Stattdessen gewähren nun Fertigkeiten der Legendären Zentaurenform die folgenden Segen:
      • Natürliche Harmonie: Elan
      • Reinigende Essenz: Regeneration
      • Schützender Trost: Eile
      • Energie-Ausstoß: Widerstand
    • Großzügiger Überfluss: Diese Eigenschaft erzeugt keine Heilungskugeln mehr, sondern heilt stattdessen bei der Aktivierung einer Legendenfertigkeit Verbündete in der Nähe. Die Heilung wird erhöht und erfolgt um Ventaris Tafel herum, wenn eine Fertigkeit der Legendären Zentaurenform benutzt wird.
    • Selbstlose Verstärkung: Diese Eigenschaft wurde entfernt und durch Belebende Zurückweisung ersetzt.
    • Belebende Zurückweisung: Diese Eigenschaft gewährt Ausdauer, wenn der Widergänger einen Zustand von einem Verbündeten entfernt.

    Repressalie

    • Ebener Schutz: Die interne Erholzeit wurde im PvP von 20 auf 30 Sekunden erhöht.

    Herold

    • Heftige Beharrlichkeit: Der Bonusschaden pro aktiv unterhaltener Herold-Fertigkeit wurde im PvE von 4 % auf 5 % erhöht. Der Bonusschaden pro aktiv unterhaltener anderer Fertigkeit wurde von 13 % auf 15 % erhöht.
    • Drakonisches Echo: Diese Eigenschaft gewährt Verbündeten nun zusätzlich zu den bisherigen Effekten 1,5 Sekunden lang Schnelligkeit, wenn der Widergänger eine Verbrauch-Fertigkeit benutzt.
    • Elementar-Entladung: Die Erholzeit wurde von 10 auf 15 Sekunden erhöht. Der Schadensmultiplikator wurde von 1,15 auf 1,5 erhöht. Die Schwächedauer wurde von 4 auf 5 Sekunden erhöht. Die Kühledauer wurde von 2 auf 3 Sekunden erhöht. Die Brenndauer wurde von 3 auf 5 Sekunden erhöht. Diese Änderungen gelten nur im PvE.
    • Salve der Stärke: Die Erholzeit wurde von 12 auf 15 Sekunden erhöht. Der Schadensmultiplikator wurde von 1,25 auf 1,6 erhöht. Diese Änderungen gelten nur im PvE.

    Rechtssuchender

    • Energieverschmelzung: Die Erholzeit wurde im PvP von 20 auf 30 Sekunden erhöht.
    • Balance in Disharmonie: Die Basisheilung wurde im PvP von 1.162 auf 810 reduziert.


    Dieb

    Hilfsfertigkeiten

    • Gebiet abriegeln: Die Dauer wurde im PvP von 8 auf 5 Sekunden reduziert.
    • Schattenversteck: Die Erholzeit wurde im PvP von 40 auf 30 Sekunden reduziert.
    • Blendendes Pulver: Die Erholzeit wurde im PvP von 50 auf 40 Sekunden reduziert.
    • Schattenzuflucht: Die Erholzeit wurde in PvP und WvW von 60 auf 48 Sekunden reduziert.

    Schattenkünste

    • Verhüllende Wiederherstellung: Diese Eigenschaft wurde entfernt und durch Gnädiger Hinterhalt ersetzt.
    • Gnädiger Hinterhalt: Die Eigenschaft wurde auf Adept/Neben verschoben und heilt nun, wenn Tarnung aktiviert/deaktiviert wird, anstatt beim Aktivieren von Tarnung Heilung über Zeit zu aktivieren.
    • Abschirmungs-Wiederherstellung: Diese Eigenschaft ist nun auf dem Platz, den bisher Gnädiger Hinterhalt hatte. Sie gewährt Verbündeten in der Nähe Barriere, nachdem eine Heilfertigkeit benutzt wurde.
    • Umarmung der Schatten: Diese Eigenschaft entfernt nun einen schadensverursachenden Zustand, wenn Tarnung aktiviert/deaktiviert wird, nicht mehr in jedem Intervall, solange Tarnung aktiv ist. Dieser Effekt betrifft auch Tarnung, die Verbündeten gewährt wurde.
    • Verborgener Dieb: Diese Eigenschaft wurde überarbeitet. Stehlen verursacht nun Blindheit, und Angriffe aus der Tarnung verursachen nun Schwäche.
    • Eins mit den Schatten: Diese Eigenschaft würde überarbeitet. Charaktere erhalten nun Supergeschwindigkeit, wenn sie Tarnung aktivieren/deaktivieren.
    • Lebensfressende Gifte: Diese Eigenschaft gewährt nun Stapel Spinnengift, wenn Tarnung aktiviert/deaktiviert wird, nicht mehr in bestimmten Intervallen, solange Tarnung aktiv ist.
    • Flackernde Schatten: Diese Eigenschaft wurde entfernt und durch In Schatten gehüllt ersetzt.
    • In Schatten gehüllt: Diese Eigenschaft hat den Platz, den zuvor In Schatten gehüllt hatte. Charaktere erhalten nun Schutz, wenn sie Tarnung aktivieren/deaktivieren. Dieser Effekt betrifft auch Tarnung, die Verbündeten gewährt wurde.
    • Verjüngung des Schattens: Diese Eigenschaft gewährt nicht mehr Heilung oder Initiative, solange Tarnung aktiv ist, sondern stattdessen Initiative, wenn Tarnung aktiviert/deaktiviert wird.
    • Zerfetzender Schatten: Die Anzahl der gestohlenen Segen wurde in PvP und WvW von 1 auf 2 erhöht.

    Kritische Schläge

    • Scharfer Beobachter: Der Bonus auf die Chance auf kritische Treffer wurde im PvE von 10 % auf 15 % erhöht.
    • Unablässige Schläge: Diese Eigenschaft kann nun bei jedem kritischen Treffer aktiviert werden und gewährt bis zu 5 Verbündeten in einem Radius von 360 4 Sekunden lang Wut. Die interne Erholzeit beträgt 8 Sekunden.

    Betrugskunst

    • Kitzel des Verbrechens: Die Anzahl der Macht-Stapel wurde im PvE von 3 auf 5 erhöht.

    Phantom

    • Durchquerung der Dämmerung: Der Basis-Schattenkraftgewinn wurde im PvP von 5 % auf 3 % reduziert.

    Nekromant

    Kriegshorn

    • Klageschrei der Verdammnis: Diese Fertigkeit fügt Gegnern nun 1 Sekunde Furcht anstatt 2 Sekunden Benommenheit zu. Diese Fertigkeit verursacht zusätzlichen Trotz-Leisten-Schaden an Gegnern mit Trotz.
    • Heuschreckenschwarm: Diese Fertigkeit heilt nun zusätzlich zu den bisherigen Effekten Verbündete um den Nekromanten basierend auf der Anzahl der getroffenen Gegner.

    Hilfsfertigkeiten

    • Korrosive Giftwolke: Die Dauer wurde im PvP von 8 auf 6 Sekunden reduziert.

    Seelenernte

    • Todeswahrnehmung: Diese Eigenschaft gewährt nun 10 % Chance auf kritische Treffer, unabhängig davon, ob der Nekromant sich im Schleier befindet. Diese Eigenschaft erhöht nun im Schleier den kritischen Schaden um 15 %, anstatt Wildheit zu erhöhen.

    Blutmagie

    • Blutbank: Wandelt nun auch erhaltene Heilung durch Heilung-über-Zeit-Effekte wie Regeneration in Barriere um. Dieser Effekt tritt nur im Kampf auf. Da nun Heilung-über-Zeit-Effekte diese Eigenschaft aktivieren, wurde der Prozentsatz der erhaltenen Heilung, der in Barriere umgewandelt wird, im PvE von 15 % auf 10 % reduziert und in PvP und WvW von 10 % auf 5 %.
    • Wehklagen der Banshee: Diese Eigenschaft gewährt nun zusätzlich zu den bisherigen Effekten einen Bonus von 10 % auf die Effektivität gegebener Heilung.

    Schnitter

    • Anbruch der Nacht: Die Erholzeit wurde in PvP und WvW von 25 auf 20 Sekunden reduziert.
    • Zupackende Dunkelheit: Die Erholzeit wurde in PvP und WvW von 25 auf 20 Sekunden reduziert.
    • „Eure Seele gehört mir!“: Die Basisheilung wurde in PvP und WvW von 4.555 auf 6.174 erhöht. Die Basis-Lebenskraft-Erzeugung wurde in PvP und WvW von 5 % auf 10 % erhöht.
    • „Ihr seid alle Schwächlinge!“: Die Schwächedauer wurde in PvP und WvW von 3 auf 5 Sekunden erhöht. Die Anzahl der Machtstapel wurde im PvP und WvW von 5 auf 8 erhöht.
    • „Durchgefroren bis auf die Knochen!“: Die Erholzeit wurde in PvP und WvW von 75 auf 60 Sekunden reduziert.

    Vorbote

    • Elixiere: Alle Elixiere verwenden nun unter Wasser normale Projektil-Zielhilfe anstelle der Bodenzielausrichtung.
    • Elixier des Ehrgeizes: Die Anzahl der Machtstapel wurde im PvP von 25 auf 10 reduziert.

    Waldläufer

    Geister

    • Geister-Fertigkeiten wirken nun auf 5 verbündete Ziele.
    • Geister wirken keine Effekte mehr, wenn ein Verbündeter im Radius einen Gegner angreift. Stattdessen gewährt jeder Geist verbündeten Zielen im Radius in einem 3-sekündigen Intervall einen Segen. Die Eigenschaft Rache der Natur erhöht die Grunddauer dieser Segen um 50 % und lässt die aktivierten Fertigkeiten von Geistern Tatendrang auf Verbündete in einem Bereich wirken.

    Die Geister wirken dabei folgende Segen:

    • Wassergeist: Regeneration
    • Sonnengeist: Elan
    • Sturmgeist: Wut
    • Steingeist: Schutz
    • Frostgeist: Macht

    Tierbeherrschung

    • Alpha-Tier: Ein Problem wurde behoben, durch das bei bestimmten Waldläufer-Tiergefährten-Fertigkeiten die Fertigkeiten-Wiederaufladung durch diese Eigenschaft entweder gar nicht oder fehlerhaft reduziert wurde.

    Schießkunst

    • Schützender Bund: Ein Fehler wurde behoben, durch den das Symbol von Schützender Bund auf der Fertigkeiten-Leiste blieb, nachdem der Effekt ausgelöst wurde.

    Naturmagie

    • Rache der Natur: Diese Eigenschaft erhöht nun die Basis-Segensdauer der Geister um 50 %. Außerdem verleihen von Geistern aktivierte Fertigkeiten durch sie bis zu 5 verbündeten Zielen im Bereich 4 Sekunden lang Tatendrang.

    Gefechtsbeherrschung

    • Späher: Diese Eigenschaft wurde überarbeitet. Sie gewährt Verbündeten nun alle 10 Sekunden 3 Sekunden lang Wut, solange sie im Kampf sind.
    • Taktik des Jägers: Der Bonusschaden beim Flankieren wurde im PvE von 10 % auf 15 % erhöht.
    • Wehrhafte Beute: Die Bonuschance auf kritische Treffer wurde im PvE von 10 % auf 15 % erhöht.

    Druide

    • Anmut des Landes: Die bei Aktivierung gewährte Macht wurde im PvE auf 1 Stapel mit 10 Sekunden Dauer reduziert.
    • Bleibendes Licht: Ermöglicht, dass nun außerhalb der Gestalt des Himmlischen Avatars passiv Astralkraft erzeugt wird. In der Gestalt des Himmlischen Avatars wird die gegebene Heilung um 20 % erhöht; außerdem wird die gegebene Heilung noch 10 Sekunden nach Verlassen von Himmlischer Avatar um 10 % erhöht.
    • Natürlicher Heilkundiger: Der Bonus auf gegebene Heilung pro Stapel wurde in PvP und WvW von 1 % auf 1,5 % erhöht.
    • Glyphe der Einheit (Himmlischer Avatar): Die Heilung gebundener Verbündeter kann nun einmal alle 0,5 Sekunden stattfinden. Heilung kann nun durch Regeneration oder andere Heilung-über-Zeit-Effekte auf dem Spieler ausgelöst werden.
    • Anmut der Ahnen: Die Attributskalierung für Heilung wurde in PvP und WvW von 0,5 auf 1,0 erhöht.

    Seelenwandler

    • Leitwolf: Die persönliche Haltungsdauer, die diese Eigenschaft gewährt, wurde im PvE auf den PvP-Wert von 20 % reduziert.
    • Rudel aus einem Wolf: Die Wiederaufladung wurde im PvE von 80 auf 60 Sekunden und die Dauer von 8 Sekunden auf 6 Sekunden reduziert; diese Werte gelten auch im PvP. Der Schadensfaktor pro Schlag wurde im PvE von 0,63 auf 0,95 erhöht; der Intervall zwischen den Schlägen wurde auf 1 Sekunde erhöht.

    Ungezähmter

    Hammer
    • Schwerer Schmetterschlag: Der Schadensfaktor wurde im PvE von 1,2 auf 1,4 erhöht.
    • Wilder Schwung: Der Schadensfaktor wurde im PvE von 1,0 auf 1,5 erhöht.

    Waldläufer-Tiergefährten

    • Giftiges Zermalmen (Junger Rattenbär): Ein Problem wurde behoben, durch das die Giftdauer und die Anzahl der Stapel nicht mit dem Hinweis übereinstimmten.
    • Eisiges Zermalmen (Eisbär): Ein Problem wurde behoben, durch das den Gegnern der falsche Zustand zugefügt wurde.

    Wächter

    Tapferkeit

    • In der Menge liegt Kraft: Diese Eigenschaft wurde überarbeitet. Sie gewährt Verbündeten nun alle 10 Sekunden Schutz mit 3 Sekunden Dauer, solange sie im Kampf sind.

    Ausstrahlung

    • Verstärkter Zorn: Der Bonus auf Schaden durch Brennen wurde im PvE von 15 % auf 10 % reduziert.
    • Perfekte Inschriften: Gewährt Verbündeten nicht mehr bei der Aktivierung passive Siegeleffekte. Stattdessen gewähren Siegel weiterhin ihre passiven Effekte, während sie wiederaufgeladen werden.

    Siegel

    • Siegel der Entschlossenheit: Die interne Erholzeit des passiven Effekts wurde von 10 auf 5 Sekunden reduziert. Dieser Effekt beschützt den Spieler nun vor einem zugefügten Zustand, indem er ihn sofort entfernt; anschließend startet die interne Erholzeit. Der aktive Effekt entfernt nun zusätzlich zwei Zustände vom Spieler.
    • Siegel der Gnade: Die Erholzeit im PvE wurde von 90 auf 50 Sekunden reduziert.
    • Siegel des Zorns: Die Immobilisierungsdauer wurde im PvE von 3 auf 6 Sekunden erhöht.
    • Siegel der Tapferkeit: Die Erholzeit wurde von 90 auf 60 Sekunden reduziert. Der Effektradius wurde von 1.200 auf 600 reduziert. Heilt jetzt in fünf kleinen kanalisierten Heilpulsen für eine geringere Menge, gefolgt von einer großen finalen Heilung. Kanalisiert außerdem Schutz, Entschlossenheit und Stabilität für Verbündete im Radius. Verleiht keine Stabilität in PvP oder WvW.

    Aufwiegler

    • Mantra des Trostes: Diese Fertigkeit gewährt nun im PvP und WvW Aegis statt Schutz und Entschlossenheit.

    Willensverdreher

    • Fließende Entschlossenheit: Die Munitionsmenge wurde im PvP von 2 auf 1 reduziert.

    Mesmer

    Zweikampf

    • Meisterfechter: Kann jetzt bei jedem kritischen Treffer aktiviert werden und gewährt bis zu 5 Verbündeten in einem Radius von 360 4 Sekunden lang Wut. Die interne Erholzeit beträgt 8 Sekunden.

    Virtuose

    • Stille Intensität: Der Bonus auf die kritische Trefferchance durch Wut wird im PvE von 10 % auf 15 % erhöht.
    • Klingenlied-Kummer: Die Blutung beim Treffer wurde entfernt.

    Chronomant

    • Nutzt den Moment!: Der Radius wurde von 240 auf 360 erhöht. Wogen der Zeit gewährt nun außerdem beim Wirken 5 Sekunden lang in einem Radius von 360 Schnelligkeit.
    • Verlorene Zeit: Wurde überarbeitet und heißt nun Gedehnte Zeit.
    • Gedehnte Zeit: Der erste Puls eines Brunnens gewährt nun außerdem Verbündeten in einem Radius von 360 um den Brunnen 4 Sekunden lang Tatendrang. Wogen der Zeit gewährt nun außerdem beim Wirken 5 Sekunden lang in einem Radius von 360 Tatendrang.

    Schild

    • Wogen der Zeit: Die Erholzeit wurde von 40 auf 35 Sekunden reduziert. Die Effekte dieser Fertigkeit, Gegner zu betäuben und Verbündete zu segnen haben nun jeweils ein Ziellimit von 5. Diese Fertigkeit gewährt Verbündeten, die von der Welle durchdrungen werden, nicht länger Schnelligkeit und Tatendrang. Stattdessen gewährt sie beim Wirken 5 Sekunden lang Eile und 15 Sekunden lang 5 Stapel Macht in einem Radius von 360. Die Eigenschaft Nutzt den Moment! verleiht nun ebenfalls 5 Sekunden Schnelligkeit, während Gedehnte Zeit (zuvor Verlorene Zeit) 5 Sekunden Tatendrang verleiht. Der Schadensfaktor wurde im PvE von 0,8 auf 1,3 erhöht.

    Brunnen

    • Brunnen der Tat: Gewährt Verbündeten beim letzten Puls nun Supergeschwindigkeit anstelle von Schnelligkeit.
    • Brunnen des Rückrufs: Heißt nun Brunnen der Senilität. Entfernt nun beim letzten Puls zwei Segen von feindlichen Zielen, anstatt Verbündeten Tatendrang zu gewähren.

    Ingenieur

    Gewehr

    • Hüftschuss wurde ersetzt durch Gewehrsalve. Gewehrsalve gibt nun einen schnellen Feuerstoß ab, der Ziele durchbohrt, gefolgt von einer explosiven Granate. Der Gesamt-Schadensfaktor wurde im PvE von 0,65 auf 1,0 erhöht.
    • Netzschuss: Ist in der Gewehr-Sequenz von Platz zwei auf Platz drei gerückt. Die Immobilisieren-Dauer wurde im PvE von 2 auf 4 Sekunden erhöht.
    • Donnerbüchse: Ist in der Gewehr-Sequenz von Platz drei auf Platz zwei gerückt. Gewährt nun zusätzlich Macht für bis zu 5 verbündete Ziele innerhalb einer Reichweite von 360. Die gewährte Macht beträgt 8 Sekunden lang 5 Stapel im PvE und 5 Sekunden lang 3 Stapel in PvP und WvW. Die Erholzeit wurde im PvE von 9 auf 6 Sekunden und in PvP und WvW von 12 auf 8 Sekunden reduziert. Der Mindest-Kraftfaktor wurde in PvP und WvW von 0,5 auf 0,87 erhöht.
    • Sprungschuss: Die maximale Reichweite wurde von 800 auf 900 erhöht. Die Entladung beim Abfeuern ist nun eine Explosion. Die Animation wurde überarbeitet und wirkt nun intensiver. Die Erholzeit wurde in PvP und WvW von 20 auf 18 Sekunden reduziert.

    Hilfsfertigkeiten

    • Mine werfen: Die Anzahl der entfernten Segen wurde im WvW von 3 auf 2 reduziert.

    Schusswaffen

    • Blutiger Fokus: Der Bonus auf die kritische Trefferchance wurde im PvE von 10 % auf 15 % erhöht.
    • Gezielte Wirkung: Diese Eigenschaft wurde überarbeitet. Sie gewährt Verbündeten nun alle 10 Sekunden 5 Stapel Macht mit 10 Sekunden Dauer, solange sie im Kampf sind.
    • Starkes Kaliber: Die Reichweitenschwelle wurde von 300 auf 450 erhöht.
    • Ohne Zielfernrohr: Die Reichweitenschwelle wurde von 300 auf 450 erhöht. Wut wird nun auf bis zu 5 verbündete Ziele innerhalb einer Reichweite von 360 gewirkt.

    Sprengstoff

    • Zielsuchende Rakete: Die minimale Reichweitenschwelle wurde von 450 auf 150 reduziert.

    Erfindungen

    • Medizinisches Streufeld: Diese Eigenschaft speichert nun Heilung, die der Charakter im Kampf auf sich selbst anwendet, und gibt die gespeicherte Heilung in dreisekündigen Intervallen an Verbündete in der Nähe ab. Diese Eigenschaft funktioniert nun in Verbindung mit Heilung-über-Zeit-Effekten wie Regeneration, Großer Knaller, Rucksack-Regenerator und Gleichrichter-Siegel. Da nun Heilung-über-Zeit-Effekte diese Eigenschaft aktivieren, wurde der gespeicherte Prozentsatz pro Heilung von 50 % auf 33 % im PvE, von 25 % auf 17 % im PvP und von 15 % auf 10 % im WvW reduziert.

    Mech-Lenker

    • Die Trotz-Leiste des Mechs ist nun gesperrt, damit er im PvE nicht mehr für Kontrolleffekte anfällig ist. In PvP und WvW kann er nach wie vor kontrolliert werden.
    • Mech-Arme: Jade-Kanonen: Erhöht nun zusätzlich die Grundchance auf kritische Treffer des Mechs von 5 % auf 25 % im PvE und von 5 % auf 10 % in PvP und WvW. Wenn Sprengstoff als Eigenschaft mit Zielsuchende Rakete genutzt wird, erhält der Mech zudem den Effekt dieser Eigenschaft.
    • Reihe entladen: Diese Mech-Befehlsfertigkeit wird nun sofort gewirkt. Die Konfusionsdauer pro Treffer im PvE wurde von 10 auf 5 Sekunden reduziert.
    • Beim Verwenden einer Mech-Befehlsfertigkeit zeigen die meisten Schaltflächen für Mech-Befehle eine Erholzeit, die der Wirkzeit des verwendeten Mech-Befehls entspricht, um die Zeit korrekt wiederzugeben, die vergehen muss, bis er wieder eingesetzt werden kann.
      • Sofortige F2-Fertigkeiten (Reihe entladen und Krisenzone) haben keine Erholzeit und können nun sofort genutzt werden, während eine andere Mech-Befehlsfertigkeit bereits läuft, ohne diese Fertigkeit zu unterbrechen.
    • Funkenrevolver: Schaden im PvE um 10 % erhöht.
    • Raketenfaust-Prototyp: Betäubungsdauer von 0,5 Sekunden auf 1 Sekunde erhöht.
    • Mech-Kämpfer: Der Raketenhieb des Mechs wird nun jedes Mal ausgelöst, wenn Fertigkeit 3 auf eine ausgerüstete Ingenieurswaffe angewandt wird. Raketenhieb ist nun eine Sofortfertigkeit und unterbricht andere Fertigkeiten nicht mehr, die der Mech möglicherweise gerade ausführt. Raketenhieb betäubt nicht mehr, sondern fügt Gegnern mit aktiver Trotz-Leiste stattdessen 100 Trotz-Schaden zu.
    • Kern-Reaktorschuss: Die Animationsdauer dieser Mech-Befehlsfertigkeit wurde von ungefähr 1,5 Sekunden auf 0,75 Sekunden reduziert.
    • Mech-Kern: Jade-Dynamo: Diese Eigenschaft wurde überarbeitet. Sie fügt Mech-Angriffen nicht länger gelegentlich eine Explosion hinzu. Der Mech kann auch nicht mehr den Effekt von Sprengstoff-Eigenschaften übernehmen. Stattdessen reduziert sie nun die Erholzeit von Mech-Befehlsfertigkeiten um 20 % und gewährt Schnelligkeit, nachdem eine Mech-Befehlsfertigkeit benutzt wurde.
    • Himmelszirkus: Die Mech-Befehlsfertigkeit hat nun verbesserte grafische Effekte. Anstatt Raketen nur auf Gegner in einem frontalen Wirkungsbereich abzufeuern, feuert sie nun Raketen auf Gegner in einem Radius von 600 ab.
    • Supraleitendes Siegel: Verwundbarkeits- und Konfusionsdauer pro Treffer von 5 Sekunden auf 3 Sekunden reduziert.

    Elementarmagier

    Feuriges Großschwert

    • Die Beschreibung der Fertigkeit wurde optimiert, um zu verdeutlichen, dass jede Eruption 6-mal treffen kann.
    • Der Hinweis für Geringere Feuereruption entspricht nun dem tatsächlichen Ziellimit für diese Fertigkeit.
    • Das Ziellimit für die Fertigkeiten Feuereruption und Feuersturm von Feuriges Großschwert wurde auf 5 reduziert.

    Erdschild beschwören

    • Steinhülle: Die Erholzeit wurde im PvP von 8 auf 12 Sekunden erhöht.
    • Magnetschub: Die Erholzeit wurde im PvP von 12 auf 15 Sekunden erhöht.

    Luft

    • Zephyrs Geschwindigkeit: Erhöht nun zusätzlich die Chance auf kritische Treffer um 5 %, solange ihr auf Luft eingestimmt seid.
    • Tobender Sturm: Wutdauer wurde auf 4 Sekunden erhöht. Diese Fertigkeit wirkt nun auf 5 verbündete Ziele innerhalb einer Reichweite von 360. Die interne Erholzeit wurde auf 8 Sekunden erhöht.

    Stab

    • Blitzwelle: Der Kraftfaktor wurde in PvP und WvW von 0,91 auf 1,13 erhöht.
    • Eisdorn: Der Kraftfaktor wurde in PvP und WvW von 0,91 auf 1,13 erhöht.
    • Geysir: Die Basisheilung über Zeit wurde in PvP und WvW von 276 auf 441 erhöht.
    • Gefrorener Boden: Die Erholzeit wurde in PvP und WvW von 30 auf 25 Sekunden reduziert.
    • Heilender Regen: Die Anzahl der entfernten Zustände pro Puls wurde in PvP und WvW von 1 auf 2 erhöht.

    Weber

    • Elementar-Erfrischung: Betrifft jetzt bis zu 5 Verbündete in einem Radius von 360.

    Sturmbote

    • Deutliche Singularität: Diese Eigenschaft wurde überarbeitet. Sie wirkt nun nach erfolgreicher Überlastung Tatendrang auf Verbündeten in der Nähe. Die Dauer beträgt nun 6 Sekunden, der Wirkungsradius 360.

    Katalysierer

    • Jadesphäre einsetzen (Luft): Der Standardsegen, den die Sphäre in Lufteinstimmung gewährt, wurde im PvE von Schnelligkeit auf Wut geändert. In PvP und WvW gewährt er standardmäßig weiter Schnelligkeit.
    • Jadesphäre einsetzen: Der Schadensfaktor pro Schlag wurde im PvE von 0,668 auf 0,5 reduziert.
    • Eindrucksvolle Sphäre: Diese Eigenschaft erhöht nun auch den Radius von Jadesphäre einsetzen in allen Spielmodi von 240 auf 360. Im PvE sorgt sie dafür, dass Jadesphäre einsetzen in Lufteinstimmung zusätzlich Schnelligkeit gewährt und sämtlichen zugefügten Schaden um 10 % reduziert.

    Hammer

    • Steinschlag: Der Schadensfaktor wurde im PvE von 1,1 auf 0,9 reduziert.
    • Sengender Schlag: Der Schadensfaktor wurde im PvE von 0,9 auf 0,6 reduziert. Die Animationsverzögerung nach dem Wirken, bevor Sengender Schlag erneut eingesetzt werden kann, wurde um 0,5 Sekunden reduziert.
    • Strahlschlag: Der Schadensfaktor wurde im PvE von 0,8 auf 0,5 reduziert.
    • Wasserschwall: Der Schadensfaktor wurde im PvE von 1,1 auf 0,5 reduziert.
    • Kühlender Riss: Der Schadensfaktor wurde im PvE von 1,4 auf 1,2 reduziert. Die Animationsverzögerung nach dem Wirken, bevor Strahlschlag erneut eingesetzt werden kann, wurde um 0,5 Sekunden reduziert.
    • Prügelregen: Der Schadensfaktor pro Treffer (4 Treffer) wurde im PvE von 0,45 auf 0,5 erhöht.

    Quelle: https://de-forum.guildwars2.co…s-zum-spiel-28-juni-2022/


    Schnell zu den Klassen-Patchnotes:


    28.06.2022 – Release-Notes vom 28. Juni

    Lebendige Welt

    • Die Event-Belohnungen für Verdrehte Marionette wurden verbessert.

    Allgemein

    • Ein Problem wurde behoben, durch das der Erfolg „Tsunami-Ausweicher“ keine Spieler erkannte, die hinter erschienenen Kristallen stehen.
    • Ausrüstung wird nicht mehr beschädigt, wenn ein Spieler im Kampf besiegt wurde. Ambosse, Sofortreparaturkanister, Endlose Sofortreparaturkanister und NSCs, die Reparaturdienste anbieten, gewähren nun den Effekt „Verstärkte Rüstung“, der zusätzliche Lebenspunkte und Verteidigung gibt.
    • Ein Problem wurde behoben, das verhinderte, dass tägliche Erfolge nach Kartentyp gefiltert werden. Wir haben außerdem einen WvW-Filter für tägliche Erfolge hinzugefügt, solange der Spieler sich in der Bastion des Waffenstillstands aufhält.
    • Spieler werden nicht mehr aus Instanzen der persönlichen Geschichte und der Lebendigen Welt entfernt, wenn sie über die roten Begrenzungslinien der Instanz treten. Spieler werden stattdessen in den spielbaren Bereich zurückteleportiert.

    Reittiere

    Greif

    • Ein Problem wurde behoben, durch das Spieler nicht mehr korrekt im Flug absteigen konnten, nachdem sie die Beherrschung „Erhebende Rettung“ freigeschaltet haben.

    Himmelsschuppe

    • Ein Problem wurde behoben, durch das Spieler nicht mehr korrekt im Flug absteigen konnten, nachdem sie die Beherrschung „Luftrettung“ freigeschaltet haben.

    Benutzer-Interface

    • Der Mauszeiger kann nun mittels zweier Optionen in der Registerkarte „Allgemeine Optionen“ mit höherem Kontrast angezeigt werden.
      • Durch die Option „Kontrast des Mauszeigers“ wird der standardmäßige Kontrastmodus des Mauszeigers festgelegt.
      • Mit der Option „Zum Finden des Mauszeigers Tastenbelegung 'Namen von Verbündeten anzeigen' benutzen“ können Spieler eine Taste gedrückt halten, um den Mauszeiger mit dem maximalen Kontrast anzuzeigen.
    • Die Interaktion des Beherrschungsfertigkeiten-Menüs wurde verbessert.
      • Eine neue Eingabe-Kategorie für Beherrschungsfertigkeiten wurde erstellt und mit der Rechtsklick-Belegung der aktiven Beherrschungsfertigkeit belegt.
      • Neue Eingabe-Belegungen wurden für alle Fertigkeiten im Beherrschungsmenü erstellt, mit der die einzelnen Fertigkeiten schnell aktiviert werden können.
      • Die bisherigen Interaktionsmöglichkeiten wurden beibehalten; es ist weiterhin möglich, die aktive Aktion per Linksklick auszuführen, per Rechtsklick im Menü die Fertigkeit auszuwählen und sie dann per Linksklick zu aktivieren, oder per Rechtsklick im Menü die Fertigkeit auszuwählen und durch Rechtsklick darauf die aktive Beherrschungsfertigkeit zu ändern.
    • Für die Nekromanten-Spezialisierungen wird nun das Benutzer-Interface korrekt angezeigt, einschließlich richtiger Farbe für den Lebenskraft-Balken und den Geißel-Schatten.

    Schlachtzüge

    Ermutigter Modus

    • Jede Woche wird für einen der sieben Schlachtzugbereiche der Ermutigte Modus aktiviert. Beim Betreten erhalten Mitglieder des Schlachtzugs ihren ersten Stapel von „Ermutigt“, was Lebenspunkte, verursachten Schaden und gegebene Heilung erhöht. So werden die einzelnen Kämpfe einfacher. Jedes Mal, wenn ein Schlachtzug gegen einen Boss unterliegt, erhalten die Spieler einen weiteren Stapel. So können die Charaktere bis zu 100 % mehr Lebenspunkte, 50 % Schadenbonus und um 50 % erhöhte Heilung erhalten. Sobald der Bosskampf erfolgreich absolviert wurde, werden die Stapel von „Ermutigt“ zurückgesetzt.
      • Spieler können innerhalb des Schlachtzugs darüber abstimmen, ob sie den Ermutigten Modus deaktivieren möchten.
      • Durch das Aktivieren des Herausforderungsmodus wird der Effekt „Ermutigt“ deaktiviert.

    Allgemein

    • Ruf der Nebel ist im Schlachtzug „Schlüssel von Ahdashim“ nicht mehr dauerhaft aktiv.
    • Ruf der Nebel rotiert jetzt wöchentlich.
    • Die Schlachtzug-Kategorien in der Registerkarte „Gruppensuche“ wurden aktualisiert:
      • Schlachtzüge (Training): Diese Gruppe richtet sich an Spieler, die Schlachtzug-Kämpfe erlernen oder andere Spieler in ihnen ausbilden möchten.
      • Schlachtzüge (Fortgeschritten): Diese Gruppe richtet sich an Spieler, die andere erfahrene Spieler suchen, um anspruchsvollere Kämpfe anzugehen.
      • Beide Kategorien akzeptieren nun ausschließlich Spieler in einem Einsatztrupp.

    Angriffsmissionen

    • Für alle Angriffsmissionen in End of Dragons wurde die wöchentliche Goldbelohnung erhöht:
      • Ätherklingen-Unterschlupf: 2 Gold
        • Herausforderungsmodus: Zusätzlich 2 Gold (insgesamt 4)
      • Xunlai-Jade-Schrottplatz: 2 Gold
        • Herausforderungsmodus: Zusätzlich 2 Gold (insgesamt 4)
      • Kaineng-Aussichtspunkt: 4 Gold
        • Herausforderungsmodus: Zusätzlich 4 Gold (insgesamt 😎
      • Erntetempel: 4 Gold
        • Herausforderungsmodus: Zusätzlich 4 Gold (insgesamt 😎
    • Alle Herausforderungsmodi der Angriffsmissionen aus End of Dragons geben nun einmal wöchentlich einen antiken Herbeirufungsstein.
    • Alle Herausforderungsmodi der Angriffsmissionen aus End of Dragons bieten eine Chance auf einen handelbaren Behälter namens Kaiserliche-Immerblüten-Spross, mit dem man eine accountgebundene Kaiserliche-Immerblüten-Infusion auswählen kann.
    • Der Belohnungshändler für die Herausforderungsmodi der Angriffsmissionen aus End of Dragons, Zazzl, bietet nun eine accountgebundene Kaiserliche-Immerblüten-Infusion zum Kauf, sofern bestimmte Voraussetzungen erfüllt sind. Diese Infusion kann nur einmal pro Account gekauft werden.

    Persönliche Geschichte

    • Überarbeitung von „Körper und Geist“: Die letzte Story-Instanz von Heart of Thorns wurde aktualisiert; der Gefangenenbereich, in den Spieler nach dem Tod geschickt wurden, wurde ersetzt durch mehrere Kontrollpunkte innerhalb der Instanz, damit Spieler mehr Gelegenheiten haben, sich nach einer Niederlage oder einem Verbindungsabbruch zu erholen, ohne den Fortschritt zwischen Spielsitzungen zu verlieren. Zusätzlich zu dieser strukturellen Änderung wurden einige kleinere Updates an den Kämpfen und dem Scripting vorgenommen, damit die Instanz stabiler und vorhersehbarer abläuft.
      • Der Veteran Steinkopf, der am Eingangsbereich des Tunnels Streife gegangen ist, wurde entfernt.
      • Die vermoderten Kapseln wurden mit Warneffekten versehen, die anzeigen, ab welcher Entfernung sie gestört werden. Die Kapseln reagieren nun nur noch auf Spieler.
      • Ein neuer Erfolg wurde hinzugefügt, für den man sich an allen vermoderten Kapseln vorbeischleichen und Trahearne erreichen muss, ohne eine von ihnen auszulösen.
      • Das Scripting für verbündete und feindliche NSCs wurde aktualisiert, damit sie widerstandsfähiger gegen Steckenbleiben und Fehler sind.
      • Die letzte Riss-Sequenz wurde um einen unsichtbaren Timer erweitert, damit deutlicher wird, wann der Riss geöffnet werden kann.

    Gegenstände

    • Eine neue, auf Mordremoth basierende Sammlung legendärer Waffen-Skins ist jetzt verfügbar. Sprecht mit Leivas, nachdem ihr eine auf Aurene basierende legendäre Waffe freigeschaltet habt, um diese Sammlung zu beginnen!
    • Als Reaktion auf das Feedback unserer Spieler haben wir die Kosten für ein bestimmtes Exemplar der vier Schuppensplitter von Zhaitan von 10.000 Forschungsnotizen auf 2.500 Forschungsnotizen und 75 Gold gesenkt. Diese Kosten gelten außerdem für bestimmte Exemplare der Schuppensplitter von Mordremoth und damit verbundene Gegenstände.


    Klassen-Fertigkeiten

    Gegenstände

    • Rune der Zuflucht: Diese Rune wandelt nun auch erhaltene Heilung durch Heilung-über-Zeit-Effekte wie Regeneration in eine Barriere um. Dieser Effekt tritt nur im Kampf auf. Da nun Heilung-über-Zeit-Effekte diese Rune aktivieren, wurde der Prozentsatz der erhaltenen Heilung, der in Barriere umgewandelt wird, von 20 % auf 10 % reduziert.
    • Nebel-Offensivtrank: Die Fraktal-Einstimmung-Meisterschaften sorgen nun dafür, dass dieser Trank einen Prozentsatz des Qual-Widerstands in Vitalität anstatt in Präzision umwandelt.

    Allgemein

    • Wut: Der Bonus auf die kritische Trefferchance wurde im PvE von 20 % auf 25 % erhöht.
    • Adrenalpilze und Nebelsperre-Singularitäten setzen nun die Erholzeiten von Waldläufer-Tiergefährten und den Mech-Befehlsfertigkeiten von Mech-Lenkern zurück.

    Willkommen zurück, banderen! :)

    Einladung ist raus.


    Ansonsten: Wir nehmen mit KGDM wieder an der Beta teil und laden auch noch ein. Falls ihr Interesse habt UND euch unsere Gilden- bzw Allianzausrichtung gefällt (siehe Startpost), könnt ihr uns gerne anschreiben.

    Der nächste Allianz-Beta-Test steht bevor:

    • Die Beta-Test-Matchup-Woche startet am 12.11.2021.
    • Vermutlich könnt und müsst ihr wieder ab kommenden Dienstag, dem 09.11.2021 eure WvW-Allianz-Gilde auswählen.
    • Wir werden wieder mit KGDM mit am Start sein.
    • Wenn ihr gerne mit uns zusammen spielt und aktiv dabei sein wollt - im Zerg, als Scout, Roamer, Deffer oder sonstiger Trupp im Team - dann schreibt uns gerne an. :) Bitte beachtet dazu den KGDM-Vorstellungspost.


    ----------------------in English------------------------------------------------------


    The next alliance beta test is coming soon:

    • The beta test matchup week starts at 12/11/2021.
    • It seems that you have to choose your wvw alliance guild again from tuesday 09/11/21 until friday morning 12/11/21.
    • We will participate with KGDM again.
    • If you like to play together with us and want to join us as an active player in zerg, as a scout, roamer, defender or another part of our team, we will enjoy to hear from you. :) Please pay attention to the KGDM guild information in the starting post here.

    Hallo zusammen,


    in einem anderen Thema kam die Frage auf, für welche Spieler*innen Forum und TS geöffnet bleiben werden, wenn das Allianzsystem kommt. Ich möchte hierzu gerne schon einmal vorab eine kurze Information geben, auch wenn wir ja noch nicht wissen, wann und wie genau das Allianzsystem das alte Serversystem ablösen wird.


    Unser bisheriger Stand der Vorüberlegungen ist, dass wir Forum und TS nicht ausschließlich für Allianzmember öffnen wollen, sondern beide Plattformen weiterhin von anderen Spieler*innen, insbesondere auch Abaddonier*innen genutzt werden können.

    Siehe dazu auch meinen Post oben zur Nutzung von Forum und TS während der Allianz-Betas; dort können wir dann schauen ob das gut funktioniert.


    [Kommandeur Blau][Kommandeur Gelb][Kommandeur Rot] Nutzung des Teamspeaks während der Betawoche [Kommandeur Rot][Kommandeur Gelb][Kommandeur Blau]


    Hallo zusammen,


    während der 1. Beta-Event-Matchupwoche vom 24.09. bis zum 01.10.2021, also ab kommenden Freitag, wird Abaddon als Server nicht zusammenspielen und wir werden auch keinen neuen Linkpartner bekommen, sondern wir werden für diese Woche als Gilden oder Einzelspieler*innen in unterschiedliche WvW-Teams verteilt werden.


    Ihr könnt währenddessen trotzdem wie gewohnt unser Teamspeak und Forum benutzen!



    Wir werden für die Betawoche temporär folgende Anpassungen an den TS-Einstellungen vornehmen:

    • Alle API-verifizierten User:innen aller Server können alle gängigen Channel betreten, insbesondere also WvW-Channel, Gildenchannel und (auch jetzt schon möglich) Talkchannel. D.h. ihr könnt mit euren Spielpartner:innen der Betawoche, die auf anderen Servern spielen, gemeinsam unser TS nutzen, wenn ihr möchtet - sofern diese sich bitte per API verifiziert haben.
    • Der Verifizierungsrang im TS für die manuelle Verifizierung wird für die Betawoche entfernt. (Ob wir diesen später wieder einführen, steht noch nicht fest.) Die manuellen Verifizierungen werden wie bei den Neuverlinkungen resettet. Im Notfall könnt ihr euch für manuelle Verifizierung an Teammember wenden. Grundsätzlich wünschen wir uns aber, auch im Hinblick auf das künftige Allianzsystem, dass ihr euch bitte per API und nicht manuell verifizieren lasst.
    • Kommandeur:innen können sich bei Bedarf für ihre Leads passwortgeschützte Eventchannel erstellen, falls ihr mehr Kontrolle darüber haben möchtet, wer eurem TS-Channel beitreten kann und wer nicht.



    ------------------ in English -----------------------



    [Kommandeur Blau][Kommandeur Gelb][Kommandeur Rot] Usage of the teamspeak server during the beta-week [Kommandeur Rot][Kommandeur Gelb][Kommandeur Blau]


    Hello everyone,


    during the 1. beta-event-week from 24.09. until 01.10.2021, so starting on next friday, Abaddon will not play together as one server and we will get no new link partner, instead we will be divided as guilds and solo players into different wvw-teams during this week.


    During this time you can still use our teamspeak and forum as usual!



    We will make the following temporary changes for the beta-week:

    • All API-verified users can enter the usual channels, notably the wvw-channels, guild-channels and (already possible right now) the talk-channels. This means that you can use our teamspeak, with your allies from other servers, during the beta-week if they are verified via the API-verification.
    • The verification-userrank used for manual verification will be removed for this beta-week. (It is yet to be determined if we will reintroduce it.) The manual verifications will be reset like usually during a relink. As contingency you can be verified manually by a Team member. In general though we would prefer, particularly with regard to the future alliance-system, that you use the API-verification and not the manual one.
    • Commanders can, if required, create password protected eventchannels for their leads, if they want more control over who can join their channels.

    Hey :)


    Ich habe euch ebenfalls eine Einladung geschickt. Willkommen!


    Falls noch jmd Interesse hat, könnt ihr auch gerne ingame eine Nachricht schreiben, am besten mit dem Zusatz, dass ihr hier im Forum auch die Allianz- und Gildenausrichtung gelesen habt und euch damit anfreunden könnt.


    Viele Grüße!